ID FESTIVAL – MIFGASH II: Encounters between Languages

On the Visionary Power of Multilingual Poetry

Workshop Festival

Cfir Harbi

© Cfir Harbi

Tickets

Ticket Prices

8 Euro, discount 5 Euro

→ Combi-ticket MIFGASH I-III
18 Euro, discount 12 Euro

The second “MIFGASH” hosts Mati Shemoelef’s writing workshop, which engages with the visionary concept of multilingual poetry. The writing technique presented here is not bound to a specific language. The aim is to transcend language barriers and thus empathise with the individual experience of migrants.

The MIFGASHIM series offers a unique set of encounters: between different languages and cultures, different religions and, first and foremost, between people.

Cast

Mit
Mati Shemoelof

Biographien

Mati Shemoelof ist ein mehrfach ausgezeichneter israelischer Schriftsteller, Aktivist und Kurator, er lebt in Berlin. Sein Werk umfasst u.a. Belletristik, Gedichte, Theaterstücke, Artikel und Kurzgeschichten. 2019 wurde die zweisprachige Ausgabe seiner Gedichte „Bagdad | Haifa | Berlin“ veröffentlicht. Shemoelof ist einer der Gründer der internationalen Gruppe „Poetic Hafla“, die Literatur-, Musik- und Kunst-Performances ins Leben ruft. Sein erster Roman „Der Preis“ ist 2021 auf Hebräisch erschienen. Im selben Jahr richtete er mit seiner Gruppe „Anu: Jews and Arabs writing in Berlin“ das viertägige Literaturprojekt „The Festival of the Middle East Union“ aus.

Language

German, Hebrew, English and other languages

The second “MIFGASH” hosts Mati Shemoelef’s writing workshop, which engages with the visionary concept of multilingual poetry. The writing technique presented here is not bound to a specific language. The aim is to transcend language barriers and thus empathise with the individual experience of migrants.

The MIFGASHIM series offers a unique set of encounters: between different languages and cultures, different religions and, first and foremost, between people.

Cast

Mit
Mati Shemoelof

Biographies

Mati Shemoelof ist ein mehrfach ausgezeichneter israelischer Schriftsteller, Aktivist und Kurator, er lebt in Berlin. Sein Werk umfasst u.a. Belletristik, Gedichte, Theaterstücke, Artikel und Kurzgeschichten. 2019 wurde die zweisprachige Ausgabe seiner Gedichte „Bagdad | Haifa | Berlin“ veröffentlicht. Shemoelof ist einer der Gründer der internationalen Gruppe „Poetic Hafla“, die Literatur-, Musik- und Kunst-Performances ins Leben ruft. Sein erster Roman „Der Preis“ ist 2021 auf Hebräisch erschienen. Im selben Jahr richtete er mit seiner Gruppe „Anu: Jews and Arabs writing in Berlin“ das viertägige Literaturprojekt „The Festival of the Middle East Union“ aus.

Use of Cookies
Radialsystem does not store any personal data of website visitors. Details in ourprivacy policy.