Ask a Choreographer - Deva Schubert

Gespräch

Deva Schubert ist Tänzerin und Choreografin und lebt in Berlin. Sie studierte Tanz und Choreografie sowie Bildende Kunst. In ihrer Arbeit beschäftigt sie sich mit der Dynamik von Interaktionen – insbesondere durch den Einsatz von verschiedenen Technologien als performatives Mittel an der Schnittstelle zwischen Installationen, digitalen Medien und Performances, die Tanz und Stimme verbinden. 2018-2020 war sie künstlerisches Mitglied des Creative Europe Projekts Moving Digits. 2020 wurde sie für das International DanceWEB Scholarship nominiert. Derzeit recherchiert sie die Verbindung von KI und Kultur im Rahmen von Link-Masters für die Entwicklung des Projekts Patterns in between Interlligeces, unterstützt von der Volkswagen Stiftung.

In den kommenden Monaten sprechen wir mit Choreograf*innen über ihre Praxis und welchen Ausdruck dieser in Ihren Arbeiten finden, die sie bei uns zeigen. Los geht es mit Deva Schubert, die sich in ihrer Performance “Sisters of Algolore” mit der alpinen Tradition im Kontext der Technologisierung auseinandersetzt.

Sisters of Algolore
28 - 29 01 2022, 20.30 Uhr
31 01 2022, 17.30 Uhr

Hinweis zur Verwendung von Cookies
Das Radialsystem speichert keine personenbezogenen Daten der Websitebesucher*innen. Details in unsererDatenschutzerklärung.