Showing

Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests im Radialsystem

Tanz Familienformat

Phil Dera

© Phil Dera

Zur Feier des 15-jährigen Jubiläums haben die Kinder und Jugendlichen der Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests ein Programm voller Vielfalt und Kreativität erarbeitet. Nach zwei Jahren Pandemie und entsprechend flexiblem Training – erst online, dann in Parks – freuen sie sich ganz besonders darauf ihre neuesten Kreationen endlich wieder auf der Bühne des Radialsystems zu präsentieren. An einem Wochenende im Juni zeigen drei der insgesamt vier Kindertanzgruppen ihre Arbeitsergebnisse:

Die Kinder der Gruppe 2 (9-11 Jahre) erzählen in einem kurzen Stück von ihren Erfahrungen mit der Natur, die sie während der Pandemie gesammelt haben – als sie nicht im Studio proben konnten und stattdessen in Berliner Parks trainierten und tanzten. Was nehmen sie nun, da sie ins Studio zurückkehren konnten, von dieser außergewöhnlichen Erfahrung mit? Die Choreografie haben sie gemeinsam mit den Gruppenleiterinnen Annapaola Leso und Alessandra Defazio erarbeitet, mit Unterstützung von Joel Suárez Gómez und Fernando Balsera.

Die Jugendlichen der Gruppen 3 (11-14 Jahre) und 4 (14+ Jahre) tanzen erstmals zusammen auf der Bühne und zeigen die Bandbreite ihres Repertoires mit zwei sehr unterschiedlichen Stücken: Seit Anfang 2022 erarbeiten sie das Bewegungsmaterial der Choreografie „In C“ von Sasha Waltz & Guests, die auf dem gleichnamigen Stück von Terry Riley basiert – und eine farbenfrohe Exkursion in die Minimal Music ist. Gemeinsam mit vier erfahrenen „In C“-Performer*innen (Aladino Rivera Blanca, Alessandra Defazio, Annapaola Leso und Wibke Storkan) entwickeln sie eine eigene Interpretation der strukturierten, aber spielerischen Improvisation.

Die neue Kreation von Gabriel Galindez Cruz schließt an seine letzte Arbeit mit der Teens-Gruppe der Kindertanzcompagnie von 2018 „Teqsi muyu marq’ay – Eine warme Umarmung für die Erde“ an und ist eine Reflexion auf das komplexe Verhältnis des Menschen zur Natur: Wie sind unser Einklang mit der Natur und die zerstörerische Kraft des Menschen miteinander vereinbar? Die Arbeit ist auch eine Begegnung mit klassischer Musik und feiert die Freude am Tanzen.

Cast

Tanz
Kinder und Jugendliche der Kindertanz-company von Sasha Waltz & Guests
Gruppe 2 (9-11 Jahre)
Gruppe 3 (11-14 Jahre)
Gruppe 4 (14+ Jahre)

Gruppenleitung und Choreografie
Fernando Balsera
Alessandra Defazio
Annapaola Leso
Gabriel Galindez Cruz
Aladino Rivera
Wibke Storkan
Joel Suárez Gómez

Biographien

Die Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests fördert seit 15 Jahren Kinder dabei, Bewegung als authentische Möglichkeit kennenzulernen und sich auszudrücken. Das Training im Radialsystem bietet den Kindern den Raum für eine freie Bewegungsschulung unter der Leitung von Tänzer*innen von Sasha Waltz & Guests. Mittlerweile bestehen vier Gruppen: Die Kinder von 6-8 Jahren werden von Mata Sakka, Fernando Balsera und Neslihan Schmidt (Piano) unterrichtet. Die Gruppe der 9-11-jährigen Tänzer*innen wird von Annapaola Leso und Alessandra Defazio mit Unterstützung von Joel Suárez Gómez und Fernando Balsera geleitet. Die Gruppen der Jugendlichen („Kids“ 11-14 Jahre und „Teens“ 14+), lang unter der Leitung von Gabriel Galindez Cruz, arbeiten seit 2022 mit verschiedenen Lehrer*innen-Teams, abhängig von den Tanzprojekten, die sie entwickeln. Neben Gabriel Galindez Cruz werden diese Gruppen zeitweise auch von Annapaola Leso, Alessandra Defazio, Aladino Rivera und Wibke Storkan unterrichtet.

Credits

Die Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests ist ein Projekt von Sasha Waltz & Guests in Kooperation mit dem Radialsystem.

Sasha Waltz & Guests wird gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Zur Feier des 15-jährigen Jubiläums haben die Kinder und Jugendlichen der Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests ein Programm voller Vielfalt und Kreativität erarbeitet. Nach zwei Jahren Pandemie und entsprechend flexiblem Training – erst online, dann in Parks – freuen sie sich ganz besonders darauf ihre neuesten Kreationen endlich wieder auf der Bühne des Radialsystems zu präsentieren. An einem Wochenende im Juni zeigen drei der insgesamt vier Kindertanzgruppen ihre Arbeitsergebnisse:

Die Kinder der Gruppe 2 (9-11 Jahre) erzählen in einem kurzen Stück von ihren Erfahrungen mit der Natur, die sie während der Pandemie gesammelt haben – als sie nicht im Studio proben konnten und stattdessen in Berliner Parks trainierten und tanzten. Was nehmen sie nun, da sie ins Studio zurückkehren konnten, von dieser außergewöhnlichen Erfahrung mit? Die Choreografie haben sie gemeinsam mit den Gruppenleiterinnen Annapaola Leso und Alessandra Defazio erarbeitet, mit Unterstützung von Joel Suárez Gómez und Fernando Balsera.

Die Jugendlichen der Gruppen 3 (11-14 Jahre) und 4 (14+ Jahre) tanzen erstmals zusammen auf der Bühne und zeigen die Bandbreite ihres Repertoires mit zwei sehr unterschiedlichen Stücken: Seit Anfang 2022 erarbeiten sie das Bewegungsmaterial der Choreografie „In C“ von Sasha Waltz & Guests, die auf dem gleichnamigen Stück von Terry Riley basiert – und eine farbenfrohe Exkursion in die Minimal Music ist. Gemeinsam mit vier erfahrenen „In C“-Performer*innen (Aladino Rivera Blanca, Alessandra Defazio, Annapaola Leso und Wibke Storkan) entwickeln sie eine eigene Interpretation der strukturierten, aber spielerischen Improvisation.

Die neue Kreation von Gabriel Galindez Cruz schließt an seine letzte Arbeit mit der Teens-Gruppe der Kindertanzcompagnie von 2018 „Teqsi muyu marq’ay – Eine warme Umarmung für die Erde“ an und ist eine Reflexion auf das komplexe Verhältnis des Menschen zur Natur: Wie sind unser Einklang mit der Natur und die zerstörerische Kraft des Menschen miteinander vereinbar? Die Arbeit ist auch eine Begegnung mit klassischer Musik und feiert die Freude am Tanzen.

Cast

Tanz
Kinder und Jugendliche der Kindertanz-company von Sasha Waltz & Guests
Gruppe 2 (9-11 Jahre)
Gruppe 3 (11-14 Jahre)
Gruppe 4 (14+ Jahre)

Gruppenleitung und Choreografie
Fernando Balsera
Alessandra Defazio
Annapaola Leso
Gabriel Galindez Cruz
Aladino Rivera
Wibke Storkan
Joel Suárez Gómez

Biografien

Die Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests fördert seit 15 Jahren Kinder dabei, Bewegung als authentische Möglichkeit kennenzulernen und sich auszudrücken. Das Training im Radialsystem bietet den Kindern den Raum für eine freie Bewegungsschulung unter der Leitung von Tänzer*innen von Sasha Waltz & Guests. Mittlerweile bestehen vier Gruppen: Die Kinder von 6-8 Jahren werden von Mata Sakka, Fernando Balsera und Neslihan Schmidt (Piano) unterrichtet. Die Gruppe der 9-11-jährigen Tänzer*innen wird von Annapaola Leso und Alessandra Defazio mit Unterstützung von Joel Suárez Gómez und Fernando Balsera geleitet. Die Gruppen der Jugendlichen („Kids“ 11-14 Jahre und „Teens“ 14+), lang unter der Leitung von Gabriel Galindez Cruz, arbeiten seit 2022 mit verschiedenen Lehrer*innen-Teams, abhängig von den Tanzprojekten, die sie entwickeln. Neben Gabriel Galindez Cruz werden diese Gruppen zeitweise auch von Annapaola Leso, Alessandra Defazio, Aladino Rivera und Wibke Storkan unterrichtet.

Hinweis zur Verwendung von Cookies
Das Radialsystem speichert keine personenbezogenen Daten der Websitebesucher*innen. Details in unsererDatenschutzerklärung.