In C – nächste Generation

Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests – Terry Riley

Tanz Familienformat

Eva Radünzel

© Eva Radünzel

Anmeldung per E-Mail an ticket@radialsystem.de Anmeldung per Email an ticket@radialsystem.de Tickets

Ticketpreise

Anmeldung für Schulklassen bis zum 15. November telefonisch unter 030 288 788 588 oder per E-Mail an ticket@radialsystem.de

Schulvorstellung  3 Euro pro Kind

Tanzworkshop  5 Euro pro Kind

Schulvorstellung und Tanzworkshop sind für Betreuer*innen und Lehrer*innen kostenlos.

 

Dauer ca. 30 Minuten.

 

Wir passen unser Hygienekonzept laufend an aktuelle Entwicklungen und sich ändernde Bestimmungen an. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die geltenden Hygienemaßnahmen.

Ticketpreise

Anmeldung für Schulklassen bis zum 15. November telefonisch unter 030 288 788 588 oder per E-Mail an ticket@radialsystem.de

Schulvorstellung  3 Euro pro Kind

Tanzworkshop  5 Euro pro Kind

Schulvorstellung und Tanzworkshop sind für Betreuer*innen und Lehrer*innen kostenlos.

 

Wir passen unser Hygienekonzept laufend an aktuelle Entwicklungen und sich ändernde Bestimmungen an. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die geltenden Hygienemaßnahmen.

Ticketpreise

10 Euro, ermäßigt 5 Euro

 

Dauer ca. 30 Minuten.

 

Wir passen unser Hygienekonzept laufend an aktuelle Entwicklungen und sich ändernde Bestimmungen an. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die geltenden Hygienemaßnahmen.

Die Kindertanzcompany Sasha Waltz & Guests tanzt Anfang Dezember im Radialsystem „In C – nächste Generation“ und damit erstmals ein Repertoire Stück von Sasha Waltz in einer eigenen Variation. Seit Anfang 2022 erarbeiten sie das Bewegungsmaterial der Choreografie „In C“ von Sasha Waltz, die auf dem gleichnamigen Stück von Terry Riley basiert – und eine farbenfrohe Exkursion in die Minimal Music ist. Gemeinsam mit fünf erfahrenen „In C“-Performer*innen beschäftigen sich die Kinder und Jugendlichen mit den 53 choreografischen Figuren und entwickeln eine eigene Interpretation der strukturierten, aber spielerischen Improvisation. In dem 30-minütigen Stück stehen rund 30 junge Tänzer*innen von 12 bis 20 Jahren auf der Bühne.

2021 begann Sasha Waltz gemeinsam mit ihren Tänzer*innen einen neuartigen künstlerischen Prozess. Basierend auf Terry Rileys gleichnamiger, revolutionärer und offener Komposition von 1964, entwickelten sie choreografisches Material, das einer ähnlich variablen Struktur folgt und daher Raum für immer neue Variationen lässt.

Cast

Konzept und Choreografie
Sasha Waltz

Adaption Choreografie und Gruppenleitung
Jiří Bartovanec
Alessandra Defazio
Annapaola Leso
Orlando Rodriguez
Wibke Storkan

Musik
Terry Riley

Kostüm
Jasmin Lepore
Sandra Tiersch

Licht
Olaf Danilsen

Tanz und Choreografie
Kindertanzcompany Sasha Waltz & Guests

Biographien

Die Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests fördert seit 15 Jahren Kinder dabei, Bewegung als authentische Möglichkeit kennenzulernen und sich auszudrücken. Das Training im Radialsystem bietet den Kindern den Raum für eine freie Bewegungsschulung unter der Leitung von Tänzer*innen von Sasha Waltz & Guests. Mittlerweile werden die Nachwuchstänzer*innen in vier nach Alter gestaffelten Gruppen (6-8 Jahre, 8-11 Jahre, 11-14 Jahre und 14 + Jahre) individuell gefördert. Ausgehend von spielerischen und experimentellen Ansätzen können die Kinder und Jugendlichen ihre Bewegung schulen und ihre Begabung weiter ausprägen. In regelmäßigen Trainings erkunden sie ihr eigenes Bewegungsrepertoire und das tänzerische Zusammenwirken mit anderen. Zusätzlich zum Basistraining finden intensive Workshops mit Gasttrainer*innen und mit anderen Jugendtanzgruppen statt. Auch das Agieren auf der Bühne trainieren die Gruppen regelmäßig, indem sie Stücke entwickeln und jedes Jahr im Rahmen von Showings im Radialsystem präsentieren.

Zitate

„Die Partitur von „In C“ besteht aus 53 musikalischen Figuren und liest sich wie eine Regieanweisung für Musiker*innen. Es hat mich gereizt, diese detaillierten Instruktionen in einer choreographischen Auseinandersetzung mit der Musik in Tanz zu übertragen. Entstanden ist ein Spielsystem aus 53 Bewegungsfiguren für eine strukturierte Improvisation mit klaren Regeln und Gesetzen. Variabel bleiben die Länge des Stücks sowie die Besetzungsstärke von Musiker*innen und Tänzer*innen. „In C“ ist ein dynamisches, modulares System, das in Zeiten der Pandemie adaptionsfähig bleibt“

Sasha Waltz

Credits

Die Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests ist ein Projekt von Sasha Waltz & Guests in Kooperation mit dem Radialsystem.

Sasha Waltz & Guests wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Medienpartner: taz. die tageszeitung, tip Berlin, ExBerliner und Rausgegangen.

Die Kindertanzcompany Sasha Waltz & Guests tanzt Anfang Dezember im Radialsystem „In C – nächste Generation“ und damit erstmals ein Repertoire Stück von Sasha Waltz in einer eigenen Variation. Seit Anfang 2022 erarbeiten sie das Bewegungsmaterial der Choreografie „In C“ von Sasha Waltz, die auf dem gleichnamigen Stück von Terry Riley basiert – und eine farbenfrohe Exkursion in die Minimal Music ist. Gemeinsam mit fünf erfahrenen „In C“-Performer*innen beschäftigen sich die Kinder und Jugendlichen mit den 53 choreografischen Figuren und entwickeln eine eigene Interpretation der strukturierten, aber spielerischen Improvisation. In dem 30-minütigen Stück stehen rund 30 junge Tänzer*innen von 12 bis 20 Jahren auf der Bühne.

2021 begann Sasha Waltz gemeinsam mit ihren Tänzer*innen einen neuartigen künstlerischen Prozess. Basierend auf Terry Rileys gleichnamiger, revolutionärer und offener Komposition von 1964, entwickelten sie choreografisches Material, das einer ähnlich variablen Struktur folgt und daher Raum für immer neue Variationen lässt.

Cast

Konzept und Choreografie
Sasha Waltz

Adaption Choreografie und Gruppenleitung
Jiří Bartovanec
Alessandra Defazio
Annapaola Leso
Orlando Rodriguez
Wibke Storkan

Musik
Terry Riley

Kostüm
Jasmin Lepore
Sandra Tiersch

Licht
Olaf Danilsen

Tanz und Choreografie
Kindertanzcompany Sasha Waltz & Guests

Biografien

Die Kindertanzcompany von Sasha Waltz & Guests fördert seit 15 Jahren Kinder dabei, Bewegung als authentische Möglichkeit kennenzulernen und sich auszudrücken. Das Training im Radialsystem bietet den Kindern den Raum für eine freie Bewegungsschulung unter der Leitung von Tänzer*innen von Sasha Waltz & Guests. Mittlerweile werden die Nachwuchstänzer*innen in vier nach Alter gestaffelten Gruppen (6-8 Jahre, 8-11 Jahre, 11-14 Jahre und 14 + Jahre) individuell gefördert. Ausgehend von spielerischen und experimentellen Ansätzen können die Kinder und Jugendlichen ihre Bewegung schulen und ihre Begabung weiter ausprägen. In regelmäßigen Trainings erkunden sie ihr eigenes Bewegungsrepertoire und das tänzerische Zusammenwirken mit anderen. Zusätzlich zum Basistraining finden intensive Workshops mit Gasttrainer*innen und mit anderen Jugendtanzgruppen statt. Auch das Agieren auf der Bühne trainieren die Gruppen regelmäßig, indem sie Stücke entwickeln und jedes Jahr im Rahmen von Showings im Radialsystem präsentieren.

Hinweis zur Verwendung von Cookies
Das Radialsystem speichert keine personenbezogenen Daten der Websitebesucher*innen. Details in unsererDatenschutzerklärung.