Kinder & Familien
Newsletter
Spielplan als PDF
Programmarchiv
    



Annettes DaschSalon

Seit Januar 2008 begrüßt die gefeierte Sopranistin Annette Dasch illustre Gäste und ein begeistertes Publikum regelmäßig zu ihrem zwischen Liederabend und Talkshow angesiedelten Salon, in dem auch das Publikum seine Musikalität unter Beweis stellen darf. Singend, parlierend und Tee trinkend erobert die charmante Salonière alle Herzen im Sturm - von Liebhabern der Liedkultur ebenso wie von jenen, die sich erst seit dem Besuch des DaschSalons dazu zählen. Die Namen der musikalischen Gäste bleiben meist bis zum Schluss eine Überraschung. Annettes DaschSalon wird für ZDFkultur und 3sat aufgezeichnet.
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Annette Dasch © Foto: Sebastian Bolesch


Barock Lounge

In der Barock Lounge trifft Barockmusik auf Clubkultur: Das junge Elbipolis Barockorchester Hamburg musiziert, Brezel Göring von Stereo Total oder andere wechselnde DJs verwandeln die barocken Klänge in neue, verspielte und rhythmische Elektrotracks. Im Nachklang mischen sich die Musiker unter das Publikum - es entsteht neuer Raum für Entspannung, Austausch und spontane Musikerlebnisse.
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Nachtmusik

Eine besondere Reihe, die das RADIALSYSTEM V von Anfang an begleitet und geprägt hat: Nächtliche Konzerte im Liegen ohne Anzug und Etikette. Die Zuhörer der Nachtmusiken machen es sich auf Yogamatten und Kissen bequem, während sie zu später Stunde im Studio A den Konzerten kleinerer Ensembles und Solisten lauschen.
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Nachtmusik © Foto: Stephanie Pilick


OSM collective - Open Sound & Movement

Mit der Performanceserie "OSM collective" lädt das RADIALSYSTEM V zu einem monatlichen Forum für den interdisziplinären Austausch zwischen Sound und Bewegung ein. Die Choreographin Louise Wagner und die Geigerin Biliana Voutchkova leiten das Projekt, in dem in wechselnden Programmen und Besetzungen Musiker und Performer mittels Improvisationen die Möglichkeiten des Zusammenspiels zwischen Sound und Bewegung erforschen.
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Der ganze Bach - Alles fürs Clavier in 27 Folgen

Christian Rieger hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Innerhalb von drei Jahren wird der Cembalist und Spezialist für historische Aufführungspraxis in einer Folge von 27 Konzerten alle Werke spielen, die Johann Sebastian Bach jemals für Clavier komponiert hat - mehr als 40 Stunden aus dem Oeuvre eines der größten Komponisten aller Zeiten im Kopf eines einzigen Musikers!
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Ich-kann-nicht-singen-Chor

Sie singen nie - außer vielleicht heimlich allein, unter der Dusche? Alle, die schon immer im Chor singen wollten, denen bisher aber der Mut fehlte, laden wir regelmäßig zum offenen Singen ins RADIALSYSTEM V ein. Der "Ich-kann-nicht-singen-Chor" traf sich erstmals im Januar 2011 beim Festival Chor@Berlin: Die große Resonanz und Begeisterung der Sangeswilligen gab den Startschuss für eine neue Reihe, die unter der Leitung von Michael Betzner-Brandt regelmäßig im RADIALSYSTEM V stattfindet.
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Familienbrunch kinder willkommen

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Sonntagsprogramm für die ganze Familie? Verbringen Sie unterhaltsame Sonntagvormittage im RADIALSYSTEM V mit leckerem Brunchbuffet, Live-Musik, einer Bastelecke, Hausführungen oder einer abenteuerlichen Radial-Rallye für Kinder vom Dach bis tief unter die Bühne! Im Sommer findet der Familienbrunch bei gutem Wetter auf der Spreeterrasse statt.
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Familienbrunch © Foto: Sebastian Bolesch, Montage: Ubbo Kügler


Werk & Werkzeug kinder willkommen

Mit "Werk & Werkzeug" hat das RADIALSYSTEM V eine musikalische Reihe etabliert, die sich an ältere Kinder und Erwachsene richtet. Künstler und Ensembles stellen als Abschluss einer Probenphase Ergebnisse ihrer Arbeit vor. Ein Moderator erläutert im Gespräch mit den Musikern Instrumente, Musik und Komponisten. Im Anschluss sind die Besucher zum Dialog mit den Künstlern eingeladen.
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Familientage im RADIALSYSTEM V kinder willkommen

Die "Radialen Familientage" haben das RADIALSYSTEM V seit seiner Gründung mit geprägt. Ein- bis zweimal pro Jahr wird bei den "Familientagen" das gesamte Haus auf allen Ebenen mit künstlerischen Angeboten bespielt. Ziel ist, Kinder wie Eltern spielerisch an künstlerische Themen und Ansätze heranzuführen und das RADIALSYSTEM V als Erlebnisraum mit kindgemäßen, anspruchsvollen kulturellen Angeboten für Familien zu etablieren.
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Führungen im RADIALSYSTEM V

Vom radialen Pumpwerk zum Raum für die Künste: Zu Geschichte, Architektur und Zukunft des RADIALSYSTEM V bieten wir regelmäßig Führungen an, auf Anfrage auch in englischer Sprache. Die Führungen dauern ca. eine Stunde, Treffpunkt ist das Foyer des RADIALSYSTEM V. Barrierefreie Führungen sind derzeit leider nicht möglich.
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Stadt Raum Fluss

Die Spree als Lebensader der Stadt vom Mittelalter bis zu aktuellen Stadtraumvisionen am Schlossplatz: eine zweistündige Tour auf historischen Booten durch die Berliner Stadtgeschichte. Schon immer spielte die Spree eine entscheidende Rolle für Berlin und war maßgeblich an der cialis kaufen deutschland Entwicklung der Siedlung beteiligt. Der Fluss gestaltete Stadt und Landschaft, transportierte und versorgte die Menschen, trieb ihre Maschinen an, beeinflusste das Klima. "Stadt Raum Fluss" folgt den Spuren der Geschichte bis in die Gegenwart und bringt die Vergangenheit Berlins seit der ersten slawischen Siedlung am Spreeufer in Bezug zum Wasser, zur Spree. Los geht’s direkt am Steg des RADIALSYSTEM V.
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Tango im RADIALSYSTEM V

Mit dem Sommer lockt stets auch der Tango ins RADIALSYSTEM V. Von Mai bis September finden sich Tangoliebhaber auf dem Deck ein und genießen Spreeblick, Liegestühle an der Reling, Kaffee, Kuchen und kulinarische Kleinigkeiten. Es darf getanzt, geschaut, gespeist und genossen werden!
Aktuelle Termine finden Sie hier.


Tango im RADIALSYSTEM V © Foto: Sebastian Bolesch



nach oben