Herzlich Willkommen im RADIALSYSTEM V!

Tanz im August I: Am 22. und 23. August präsentiert Radhouane El Meddeb seine Produktion Facing the sea, for tears to turn into laughter und schildert autobiografisch die Geschichte eines Mannes, der Tunesier und Franzose zugleich ist. Ein poetisch-tänzerischer Dialog mit der Geschichte Tunesiens: Seine Identität und Erfahrungen sind der Ausgangspunkt einer künstlerischen Reise in die seit der Revolution veränderte Heimat Tunesien.

Tanz im August II: Die schwedische Choreographin Cristina Caprioli, bekannt für die Klarheit, Stringenz und Präzision ihrer Werke, zeigt am 25. und 26. August mit ihrer Compagnie ccap die Produktion A Line_up - ein Musical, das nicht wie eines aussieht, aber mehr Coolness beweist als die meisten. Ausgehend von dem Musical "A Chorus Line" ist "A Line_up" Showbusiness in gänzlich anderem Gewand.

Virtuosität und Vielseitigkeit: Am 13. September, dem Geburtstag von Clara Schumann, wagen die gefeierte Pianistin Ragna Schirmer und die renommierte Dirigentin Ariane Matiakh mit ihrem neuen CD-Projekt Clara eine Annäherung an Leben und Werk der Komponistin und Interpretin. Im Studio C des RADIALSYSTEM V widmen sie sich neben dem Klavierkonzert op. 7 auch Schumanns einzigartigen Beethoven-Interpretationen und spüren dem tiefen musikalischen Verständnis der Komponistin nach.

Wir freuen uns über Ihr Kommen!


News

Besuchen Sie das RADIALSYSTEM V auf Facebook
Folgen Sie uns auf Twitter für Infos, Links und Neuigkeiten
UM:LAUT im Netz: Infos, Termine und News zur Konzertreihe
Trailer, Mitschnitte und Interviews zu Veranstaltungen im RADIALSYSTEM V auf Vimeo
Newsletter abonnieren: Aktuelle Infos zum Programm, zu Vorverkauf-Starts u.v.m.


Aktuelle Programme

Tanz im August: Facing the sea, for tears to turn into laughter
Radhouane El Meddeb
22. 23. August

Tanz im August: A Line_up
ccap
25. 26. August

Clara
CD-Release-Konzert mit Ragna Schirmer und Ariane Matiakh
13. September

Die Welt nach Tiepolo: Afrika
Ensemble KNM Berlin & Friends
30. September

Nachtmusik virtuos
La Porta Musicale
30. September



Die Stunde da wir zu viel voneinander wussten
Nico and the Navigators

Mit bildstarken Musiktheaterproduktionen hat sich das freie Berliner Ensemble Nico and the Navigators international einen Namen gemacht und war in großen Opernhäusern europaweit zu Gast. Mit ihrer Erfolgsproduktion "Die Stunde da wir zu viel voneinander wussten" sind die "Ganzkörperpoeten" zu den Wurzeln ihrer Arbeit zurückgekehrt. Nach der erfolgreichen Berlin-Premiere 2015 ist das Stück im Oktober erneut im RADIALSYSTEM V zu sehen.
Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

© Dieter Hartwig