Herzlich Willkommen im RADIALSYSTEM V!

Wann fängt ein Moment an und wann hört er auf? Was ist ein Vorgang und wie entsteht er? Warum bewahrt man Haltung und wodurch wird man sie wieder los? Die Tanzperformance Ambulo ergo sum von laborgras erzählt von der ständigen Bewegung, vom alltäglichen Tanz der Gesten, motorischen Abläufe und Eigenheiten. Die Produktion ist am Wochenende im Rahmen des Performing Arts Festival Berlin bei uns zu sehen.

Im Rahmen der Musiktheater-Werkstatt am 03., 05. und 08. Juni präsentieren Regie- und Gesangstudierende der Hochschule für Musik Hanns Eisler ausgewählte Szenenausschnitte aus der Händeloper "Agrippina". Der Eintritt ist frei!

Die Kunst des Musikmachens im Kollektiv: Mit Unmöglichkeit IV: Revue beschließt das Solistenensemble Kaleidoskop seine vierteilige Jubiläumsreihe. An dem langen Konzertabend im KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst wird das Ensemble zum Gegenstand der Betrachtung. In vier Teilen sind Werke von Xenakis, Haydn, Vivier, Bach, Scelsi, Haas und anderen zu hören.

Was sind unsere künstlerischen Strategien, um politisch Einfluss zu nehmen? Angesichts der aktuellen Situation von Krieg, Terror, Flucht und zivilem Engagement entwickelt Sasha Waltz 2016 das Format ZUHÖREN, das einen "dritten Raum" für Kunst, Kultur und Kommunikation eröffnet. Nach der ersten Ausgabe im Februar ist das Publikum am 18. und 19. Juni zu weiteren Gesprächen und Begegnungen eingeladen - kombiniert mit Live-Musik und Improvisationen von Tänzern der Compagnie Sasha Waltz & Guests.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


News

Besuchen Sie das RADIALSYSTEM V auf Facebook
Folgen Sie uns auf Twitter für Infos, Links und Neuigkeiten
Aktuelle Öffnungszeiten unserer Gastronomie: Piechas im RADIALSYSTEM V
UM:LAUT im Netz: Infos, Termine und News zur Konzertreihe
Trailer, Mitschnitte und Interviews zu Veranstaltungen im RADIALSYSTEM V auf Vimeo
Informationen und Neuigkeiten vom RADIALSYSTEM V jetzt auch bei Google+


Aktuelle Programme

Ambulo ergo sum - ich laufe also bin ich
laborgras im Rahmen des Performing Arts Festival Berlin
28. 29. Mai 2016

Musiktheater-Werkstatt
Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
03. 05. 08. Juni 2016

Unmöglichkeit IV: Revue
Konzertreihe zum 10. Geburtstag des Solistenensemble Kaleidoskop
11. Juni 2016

Swing by the Riverside
Tanzen auf dem Deck
12. Juni 2016

ZUHÖREN: Improvisationen und Gespräche
Sasha Waltz & Guests
18. 19. Juni 2016



Tanz im RADIALSYSTEM V: Xuan Shi und Niannian Zhou: "...down"

Ein Abend, zwei Tänzer, drei Fragen: In ihrem Duett "...down" untersuchen die Choreographen Xuan Shi und Niannian Zhou am 09. Juli unterschiedliche Bewegungsqualitäten und kompositorische Strukturen. Im Zentrum steht dabei der kreative Prozess selbst: Wie beeinflusst der gemeinsame oder unabhängige Atem die Bewegung? Wie reagiert der Körper in Zuständen des Ungleichgewichts? Und was verändert sich im gemeinsamen Zusammenspiel durch die Zerstückelung einer Bewegung? Das dreiteilige Stück gibt einen Einblick in die intime künstlerische Beziehung und choreographische Sprache der Tänzer, die eine langjährige Zusammenarbeit mit der Compagnie Sasha Waltz & Guest verbindet.
Karten sind ab sofort hier erhältlich.


© Tan Wei

apotheke online rezeptfrei viagra kaufen deutschland cialis kaufen deutschland levitra kaufen deutschland